49,90 EUR / dt., engl., frz.

inkl. 19% MwSt. inkl. Versand
Lieferoption
Staffelpreise
Ab 10 dt., engl., frz.38,79 EUR - Sie sparen 11,11 EUR
Vorrätig, Lieferzeit: 1-3 WerktageVorrätig, Lieferzeit: 1-3 Werktage **

DMM-ProfiLab 4.0

Mit der DMM-ProfiLab-Software entwickeln Sie auf einfachste Art und Weise beliebige Messtechnikprojekte auf Basis von Digitalmultimetern: Vom einfachen Langzeitschreiber bis hin zu komplexen messtechnischen Aufgaben. Durch die integrierte Unterstützung von Relaiskarten können Sie die Messwerte nicht nur einlesen und verarbeiten, sondern auch entsprechend darauf reagieren. Damit können Sie dann auch Steuerungen oder Regelkreise realisieren. Und das Beste daran ist, Sie brauchen keine einzige Zeile zu programmieren! Sie entwickeln Ihre Schaltung direkt am PC, fügen Schalter, Taster, Displays, etc. hinzu, und bauen sich so Schritt für Schritt Ihr eigenes Projekt auf.

Die neue Version 4.0 ist selbstverständlich voll abwärtskompatibel zu älteren Versionen. Sie können Ihre alten Projekte problemlos mit der neuen Version laden und weiterbearbeiten.

Die Bedienung der Software ist wie bei all unseren Produkten sehr einfach gehalten, so dass Sie diese bereits nach kurzer Einarbeitungszeit trotz Ihrer Komplexität fast intuitiv bedienen können.

Für die Entwicklung Ihrer Projekte befinden sich in der Bauteilbibliothek viele arithmetische und logische Bauteile für die Verknüpfung und Verarbeitung der Messwerte. Bauteile wie Taktgeber, logische Gatter, Formelmodule, Trigger, Sample&Hold, Schaltuhren usw. schaffen umfangreiche Steuer- und Regelungsmöglichkeiten.

Diverse Geräte wie Y(t)-Schreiber, XY-Schreiber, Messwertrecorder, Displays, Zähler oder Tabellen dienen zur Speicherung und Darstellung der Messergebnisse.

Sie entwickeln Ihre Projekte visuell wie einen Schaltplan. Ziehen Sie einfach die benötigten Bauteile aus der Bibliothek auf Ihren Schaltplan und verdrahten Sie diese entsprechend. Sie können die einzelnen Bauteile beliebig miteinander Verknüpfen. So sind Ihrer Fantasie kaum Grenzen gesetzt.

Nachdem Sie Ihr Projekt fertiggestellt haben, hauchen Sie diesem auf Knopfdruck Leben ein:
Ihr Projekt wird in Echtzeit simuliert. Alle ankommenden Messwerte werden dabei sofort verarbeitet und dargestellt, ganz so wie Sie es in Ihrem Messprojekt realisiert haben. Die Simulation kann natürlich jederzeit gestoppt werden, um Änderungen an der Schaltung vorzunehmen.

 

Die Frontplatte
Auf Knopfdruck starten Sie die Simulation und erwecken so Ihre Messschaltung zum Leben.

Während der Simulation können Sie Ihre Messschaltung über eine frei zu gestaltende Frontplatte bedienen.
Alle Bedienungselemente wie Schalter, Taster, Potis, usw. aber auch Anzeigen wie Displays, Grafen oder Tabellen, können Sie auf dieser Frontplatte unterbringen.

Die Frontplatte können Sie ganz nach Ihren Wünschen gestalten. So erstellen Sie nicht einfach nur eine funktionierende Schaltung, sondern auch eine anspruchsvolle Anwendung.

 

Unterstützte Multimeter
Diese Liste wird ständig erweitert, so dass normalerweise auch alle neuen Multimeter (z.B. von Conrad) unterstützt werden.

 
 
Sprachen
  
 

Geben Sie die erste Bewertung für dieses Produkt ab.

Kunden kauften auch folgende Produkte

Wir empfehlen auch